LEA

Grundlagen: Algorithmen und Datenstrukturen

Aktuelles (das Neueste steht oben)

  • Informationen zur Klausureinsicht der Wiederholungsklausur sind verfügbar

Vorlesung

  • Dozent:
    Dr. Hanjo Täubig
  • Modul: IN0007, TUMonline
  • Zeit und Ort:
    Dienstag, 13:45–16:15, Hörsaal MW HS 1 (Gustav-Niemann-Hörsaal)
  • Übung:
    2 SWS Übung zur Vorlesung (in Tutorgruppen)
    Übungsleitung: Jeremias Weihmann
  • ECTS: 6 Punkte
  • Zielgruppe:
    Studenten im Bachelorstudium Informatik (Pflichtvorlesung)
    Studenten im Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (Pflichtvorlesung)
    Studenten im Bachelorstudium Bioinformatik (Pflichtvorlesung)
    Studenten im Bachelorstudium Informatik: Games Engineering (Pflichtvorlesung)
    Studenten mit Neben-/Zweitfach Informatik
    Studenten im Masterstudium Angewandte Informatik
    Studenten im Aufbaustudium Informatik
  • Voraussetzungen:
    Inhalt der Vorlesung IN0001: Einführung in die Informatik 1
  • Empfehlenswert für:
    Grundkenntnisse im Bereich Algorithmen und Datenstrukturen
  • Weiterführende bzw. verwandte Vorlesungen:
    Effiziente Algorithmen und Datenstrukturen I und II
  • Endtermklausur:
    Die Ergebnisse sind in TUMonline eingetragen. Der Notenschlüssel ist:

    Punkte (ab) 75 70 65,5 60,5 56 51 46 41,5 36,5 32 27 22 0
    Note 1 1,3 1,7 2 2,3 2,7 3 3,3 3,7 4 4,3 4,7 5

    74,7% aller angetretenen Studenten haben bestanden. Die Durchschnittsnote aller angetretenen Studenten ist 3,46. Die Durchschnittsnote aller Studenten, die bestanden haben, ist 3,06. Mindestens die Hälfte aller angetretenen Studenten hat Note 3,7 oder besser. Mindestens die Hälfte aller Studenten, die bestanden haben, hat Note 3,3 oder besser.

    Histogramm der Noten
    Histogramm der Punkte

    Die Angabe der Endtermklausur ist hier verfügbar. Ein Lösungsvorschlag für die Endtermklausur ohne Garantie auf Richtigkeit kann hier heruntergeladen werden. Bei der Bewertung der Klausur wurden auch andere und gegebenenfalls weniger detaillierte Lösungen akzeptiert.
  • Wiederholungsklausur:
    Die Ergebnisse sind in TUMonline eingetragen. Der Notenschlüssel ist derselbe wie bei der Endtermklausur.
    75,6% aller angetretenen Studenten haben bestanden. Die Durchschnittsnote aller angetretenen Studenten ist 3,47. Die Durchschnittsnote aller Studenten, die bestanden haben, ist 3,09. Mindestens die Hälfte aller angetretenen Studenten hat Note 3,3 oder besser. Mindestens die Hälfte aller Studenten, die bestanden haben, hat Note 3,0 oder besser.

  • Klausureinsicht der Wiederholungsklausur:
    Wer zur Einsicht kommen will, muss sich bis spätestens Donnerstag, dem 16. Oktober, per Email mit vollständigem Namen und Matrikelnummer bei Jeremias Weihmann anmelden.
    Die Klausureinsicht findet am Freitag, dem 17. Oktober, im Seminarraum 03.11.018 statt. Die Zeitslots für die angemeldeten Studenten sind entsprechend der Anfangsbuchstaben der Nachnamen festgelegt:
    A - G: 14:00 - 14:30 Uhr
    H - Sc: 14:30 - 15:00 Uhr
    Sd - Z: 15:00 - 15:30 Uhr

Folien

Aufzeichnungen

Mitschnitte der Vorlesungen finden Sie im Archiv des TeleTeaching Tools.

Literatur

Der Inhalt der Vorlesung basiert auf folgendem Buch: Vertiefendes und ergänzendes Material zur Vorlesung findet sich in folgenden Büchern:
  • Volker Heun:
    Grundlegende Algorithmen - Einführung in den Entwurf und die Analyse effizienter Algorithmen
    2. Auflage, Vieweg, 2003.
  • Michael T. Goodrich, Roberto Tamassia:
    Algorithm Design - Foundations, Analysis, and Internet Examples
    John Wiley & Sons, 2002.
  • Thomas H. Cormen, Charles E. Leiserson, Ronald L. Rivest, Clifford Stein:
    Introduction to Algorithms
    3rd edition, MIT Press, 2009.
    bzw. deutsche ‹bersetzung: Algorithmen - Eine Einführung
    3. Auflage, Oldenbourg Verlag, 2010.
  • Jon Kleinberg, Eva Tardos:
    Algorithm Design
    Pearson Education, 2005.
  • Uwe Schöning:
    Algorithmik
    Spektrum Akademischer Verlag, 2001.
  • Robert Sedgewick, Kevin Wayne:
    Algorithms
    4th edition, Addison-Wesley, 2011.
  • Robert Sedgewick:
    Algorithms in Java, Parts 1-4
    3rd edition, Addison-Wesley, 2002.
    bzw. deutsche ‹bersetzung: Algorithmen in Java, Teil 1-4.
    3. Auflage, Pearson Education, 2003.
  • Sanjoy Dasgupta, Christos H. Papadimitriou, and Umesh V. Vazirani:
    Algorithms
    McGraw-Hill, 2008.
  • Berthold Vöcking et al. (Hrsg.): Taschenbuch der Algorithmen
    Springer, 2008.
  • Berthold Vöcking et al. (Eds.): Algorithms Unplugged
    Springer, 2011.
Journal-Artikel: